Hallenimmobiliendaten für 11.197 deutsche Städte und Gemeinden

Die Hallenimmobiliendaten liefern Vergleichsdaten zur Orientierung bei der Bewertung von Hallenimmobilienflächen.

Hallenimmobiliendaten

Kurzbeschreibung

In den „Marktberichten Hallenimmobilien“, die für 11.197 deutsche Städte und Gemeinden zur Verfügung stehen, erhalten Sie eine einheitliche und flächendeckende Analyse des deutschen Hallenflächenmarktes.

Betrachtet werden die Hauptnutzungsarten Logistik, Lager und Produktion, differenziert nach den Ausstattungsklassen modern (A), funktional (B) und einfach (C).

Anwendungsgebiete

Die Hallenimmobiliendaten liefern Vergleichsdaten zur Orientierung bei der Bewertung von Hallenimmobilienflächen.

Produkteigenschaften

Die „Marktberichte Hallenimmobilien“ liegen für alle 11.197 deutschen Städte und Gemeinden vor und beinhalten detaillierte Analysen und Auswertungen von Mietpreisen, Nachfragen, Bestandsflächen, Bodenwerten und Basisdaten aus den Bereichen Wirtschaft und Infrastruktur.

Datenbereitstellung

Sie finden die „Marktberichte Hallenimmobilien“ im Sprengnetter Marktdaten-Portal über Eingabe der Postleitzahl. Nach dem Erwerb stellen wir Ihnen die Dokumente im PDF-Format zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner im Bereich Immobilienwirtschaft

Wir beraten Sie gerne zu den Themen Aus- und Weiterbildung, Software-Lösungen und Literaturprodukte.

Ihre Account-Manager: Bettina Weidenbach, Robin Drews, Stefan Klimek (Vertriebsleiter), Rebekka Fergen, Stefan Münch, Achim Sontag und Stephan Kamp

immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

02641 9130 4441