Betroffenheitsanalyse

Gemäß Art. 208 (3) CRR müssen Kreditinstitute die Werte der beliehenen Immobilien überwachen. Liegen Hinweise darauf vor, dass eine Immobilie im Verhältnis zu den allgemeinen Marktpreisen erheblich an Wert verloren haben könnte, ist die Bewertung zu überprüfen. Dies ergibt sich auch aus der BelWertV (§ 26), der MaRisk (BTO 1.2.2) und den neuen EBA-Leitlinien für die Kreditvergabe und Überwachung (Absätze 225 und 226).

Wir analysieren für Sie, ob Ihre finanzierten Objekte von Naturkatastrophen wie aktuell der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal betroffen sind. Hierfür erfassen wir in unserem eigenen GIS-System auf der Grundlage von Satellitenbildern und dank leistungsstarker Bilderkennungsalgorithmen die von der Katastrophe betroffenen Gebiete.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogbeitrag: blog.sprengnetter.de/welche-immobilien-sind-von-der-flutkatastrophe-betroffen


Die Vorteile

extrem schlanker Prozess

Wir verschlanken den Prozess der Ermittlung der betroffenen Immobilien. Schnell, effizient und genau. Damit bildet der Service die optimale Grundlage für die Riskoabschätzung und die nachfolgenden Wertüberprüfungen durch Sachverständige.

extrem hohe Detaildichte

Durch den Vorher-Nachher-Vergleich ist es nicht nur möglich festzustellen, ob das Objekt betroffen ist, sondern auch, ob es beschädigt oder zerstört ist.

schnelle und sichere Riskoabschätzung

Durch eine schnelle und sichere Risikoabschätzung kann der Prozess effizient und kurzfristig durchgeführt werden.

individuelle Ergebnisse in Listenform

Neben den aussagekräftigen Ergebnissen in Listenform erhalten Sie in einem begleitenden Report ausführliche Beschreibungen zu Datenquellen und Analysemethodik.

Die Regionen

Derzeit können folgende Gebiete abgedeckt werden:

Mosel, Rhein, Prüm, Bonn

Duisburg, Erftstadt, Euskirchen, Wassenberg

Leverkusen, Hagen, Wuppertal, Düsseldorf

Ahrtal, Gerolstein, Irrel, Schleiden

Hambach, Garzweiler, Berchtesgaden

Ihre Ansprechpartner im Bereich Kreditwirtschaft

Wir beraten Sie gerne zu den Themen Besichtigungen & Gutachten, Software-Lösungen, Marktdaten & Karten, Aus- und Weiterbildung sowie Gutachter-Zertifizierung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Mail, Telefon oder über das Kontaktformular.

kreditwirtschaft@sprengnetter.de

+49 (0) 2641 9130 3333

 

 

 

 

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.