Pressemitteilungen

Die Bewertung von Aktien, Fonds und börsengelisteten Wertpapieren ist ein Standarddienst von Banken, die automatisierte Bewertung von Immobilienvermögen ist dagegen Neuland. Das wird sich nun ändern. Fincite – Softwareanbieter für digitale und digital-gestützte Anlageberatung und Vermögensverwaltung – und Sprengnetter – einer der führenden Anbieter im Bereich Immobilienbewertung in Deutschland, Österreich und Südost-Europa – arbeiten dafür zukünftig eng zusammen. Das erste Ergebnis der Kooperation ist bereits marktreif: Die Integration der Data Analytics-Lösung SprengnetterAVM in das Fincite Produkt CIOS.Connect.

 

Seit heute steht den Nutzern von Vermietet.de ein neuer Service zur Verfügung: Mithilfe des automatisierten Bewertungssystems SprengnetterAVM können Eigentümer jetzt auf Knopfdruck den Wert ihrer Immobilien ermitteln. In Echtzeit erhalten sie eine transparente, marktrelevante Übersicht ihres eigenen Portfolios – ein bisher einzigartiges Feature am Markt.

 

Marktinformationen, Unternehmensnews, Pressemitteilung

Erfolgreiche Objektbewertung — Das Bauchgefühl reicht nicht aus

Neben dem Vertrauen ist die Kompetenz der entscheidende Faktor für den Makler bei der Akquise der Neukunden. Eine exakte und durch den Verkäufer nachvollziehbare Wertbestimmung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Auftragserteilung. Die neue SprengnetterONE MaklerEdition erstellt seriöse Kurzgutachten und gibt dem Makler dadurch ein wichtiges Akquise-Tool für die Neukundengewinnung an die Hand.

Erstmals seit dem Auszug der Bundeswehr aus der Ahrtal-Kaserne in Bad Neuenahr-Ahrweiler im Jahr 2013 wird dort wieder professionell gekocht. Seit dem 3. Juli 2017 hat das "Bistro Lucullus" auf dem heutigen Sprengnetter Campus seine Türen geöffnet. Vom Frühstück über verschiedene Mittagsmenüs bis zum Nachmittagskaffee bietet das "Bistro Lucullus" im ehemaligen Kantinenbereich seinen Gästen wochentags ein reichhaltiges lokales und saisonales Angebot.

 

In der Immobilienbewertung entscheidet vor allem die Lage über die Bewertung. In der Ausbildung ist es genau umgekehrt: Die Bewertung der Prüfungsleistung entscheidet über die Lage, sprich: über den Marktwert der Absolventen auf dem Arbeitsmarkt. "Wir freuen uns, dass alle vier Azubis des Prüfungsjahrgangs 2017 ihre Abschlussprüfung erfolgreich absolviert haben", erklärt Jan Sprengnetter, Geschäftsführer von Sprengnetter, anlässlich einer Feierstunde in der Firmenzentrale in Bad Neuenahr-Ahrweiler. "Wir bilden Fachkräfte für unseren eigenen Bedarf aus. Nach der Ausbildung bieten wir eine hervorragende berufliche Perspektive in unserem Unternehmen. Wir sind nicht nur in der Region Rhein-Ahr ein attraktiver Arbeitgeber, sondern an allen unseren Standorten in Deutschland und Österreich."

Digitaler Pionier: Als erster Dienstleister für Immobilienbewertungen ermöglicht Sprengnetter die Steuerung der Marktwertermittlung über Amazons Sprachservice Alexa. Die Lösung adressiert B2B-Kunden in der Immobilien- und Kreditwirtschaft in Deutschland und Österreich, die ihren Endkunden die sprachgesteuerte Bewertung als zusätzlichen Service anbieten wollen, zum Beispiel für die Marktwertermittlung im Vorfeld eines Kaufs, Verkaufs oder einer Finanzierung.

 

Die Gewinner des Deutschen Gutachter Preises 2017 wurden im Rahmen des 25. Sprengnetter Jahreskongresses Immobilienbewertung ausgezeichnet. Der Wettbewerb der Sprengnetter Immobilienbewertung würdigt – unter der Schirmherrschaft von Dr. Andreas Mattner, Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) – fachlich herausragende und erfolgreiche Immobiliensachverständige.

Pressekontakt

Sie benötigen zusätzliche Informationen? Unsere Pressestelle hilft Ihnen gerne weiter.

Frank Großer
Manager Marketing & Kommunikation
Pressesprecher

+49 (0) 2641 9130 1057
presse@sprengnetter.de

 

 

 

 

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder