News

Hier finden Sie Marktinformationen, Rechtliches & Urteile sowie die Unternehmensnews von Sprengnetter.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Zertifizierung, Marktinformationen

Baupreise für Wohngebäude im Februar 2020: +3,4% gegenüber Februar 2019

Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland steigen weiter an: Im Februar 2020 lagen sie um 3,4% höher als im Vorjahresmonat. Im November 2019 hatte der Preisanstieg im Jahresvergleich noch bei 3,8% gelegen. Im Vergleich zum November 2019 erhöhten sich die Preise im Februar 2020 um 1,3%.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Marktinformationen

Preise für Wohnimmobilien im 4. Quartal 2019: +5,7 % zum Vorjahresquartal

Wie das Statistische Bundesamt am 26. März 2020 mitgeteilt hat, sind die Preise für Wohnimmobilien im 4. Quartal 2019 um +5,7 % zum Vorjahresquartal (+2,1 % zum Vorquartal) gestiegen.

Pfandbriefbanken dürfen während der Coronakrise unter bestimmten Voraussetzungen Immobilienbeleihungen auf der Grundlage von Wertermittlungen bzw. Gutachten auch ohne Innen- und / oder Außenbesichtigung in Deckung nehmen. Außerdem darf anstelle einer Vor-Ort-Besichtigung auch eine Video-Besichtigung erfolgen. Diese Regelungen gelten nun auch für die Berücksichtigung von Immobiliensicherheiten bei der Ermittlung der Eigenkapitalanforderungen.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Unternehmensnews

Sprengnetter-Marktdatenupdate Q1/2020: Bis zu 19 Prozent Änderungen gegenüber Vorquartal

Update zum 1. April 2020: Die Sprengnetter-Marktdaten für die Bewertung von Wohn- und Standard-Gewerbeimmobilien in Deutschland haben sich im 1. Quartal 2020 gegenüber dem Vorquartal in rd. 97 Prozent der Regionen von Deutschland geändert. In einigen Regionen betragen die Änderung bis zu 19 Prozent.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Marktinformationen, Pressemitteilung

Wohnimmobilien Kauf und Miete: Angebotsmenge und Preise stabil!

Bad Neuenahr-Ahrweiler, 31.03.2020. #stayathome: Die aktuelle Auswertung von insgesamt knapp 29.000 Wohnimmobilienangeboten (Kauf) aus den zehn größten deutschen Städten, Stichtag 29. März 2020, hat ergeben: Sowohl die Menge der Angebote als auch die Quadratmeterpreise in Bezug auf Wohnimmobilien sind trotz der Corona-Krise stabil und auf Vergleichsniveau. Gleiches gilt in Bezug auf Mietobjekte.

Kreditwirtschaft, Unternehmensnews

Video-Besichtigung in Echtzeit kann Vor-Ort-Termin ersetzen

Sprengnetter als Experte für Immobilienbewertung und größter Anbieter für Außen- und Innenbesichtigungen startet in Kürze den Testbetrieb für eine Video-Besichtigung in Echtzeit. Diese wird ebenfalls von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterstützt. Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Nachholung der persönlichen Besichtigung entfallen (BaFin-Veröffentlichung vom 24.03.2020).

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Unternehmensnews

SprengnetterONE-Programm-Release 1/2020: Das ist neu in der aktuellen Version

Am 20. März 2020 wurde das SprengnetterONE-Programmrelease 1/2020 ausgerollt. Dieses enthält zahlreiche Funktionserweiterungen und neue Konfigurationsmöglichkeiten sowie Fehlerbehebungen.

Die BaFin hat am 20. März 2020 die Frage beantwortet, ob Pfandbriefbanken Immobilienbeleihungen auf der Grundlage von Wertermittlungen bzw. Gutachten auch ohne Innen- und / oder Außenbesichtigung in Deckung nehmen dürfen.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Marktinformationen

Bundesbank: Nach wie vor markante Preisübertreibungen in den Städten

Auch wenn sich die Preisdynamik bei Wohnimmobilien in den Städten im Jahr 2019 abschwächte, geht die Bundesbank nach wie vor von markanten Preisübertreibungen auf den städtischen Wohnungsmärkten aus.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Rechtliches & Urteile

Mietendeckel tritt am 23. Februar 2020 in Kraft

Wie die Berliner Senatsverwaltung heute mitgeteilt hat, soll der sog. Mietendeckel am 23.02.2020 in Kraft treten.