Immobilienpreise in Deutschland- Der Immobilienboom erreicht ländliche Gebiete

Die Wohnimmobilienpreise in Deutschland steigen seit Jahren – bislang vor allem in Metropolregionen. Zwischen 2015 und 2016 sind auffällig viele und hohe Preissteigerungen in weiter entlegeneren Gegenden festgestellt worden. Es hat den Anschein, als hätten die Ausläufer der (Vorjahres- ) Welle nun auch diese Gebiete erreicht. Kurz gesagt: Der ImmobilienBoom hält die Preisdynamik weiterhin hoch und wirkt sich nun auch auf ländliche Gebiete aus.

Immobilienboom erreicht ländliche Gebiete

Karsten Bessler, Eugen Maier und Christian Sauerborn geben Einblicke in kurz- und langfristige Entwicklungen, die 10 stärksten Änderungsraten und geben einen Ausblick über zukünftige Entwicklungen.

PDF-Download anfordern

Wir nutzen Ihre Angaben nur für eigene Zwecke und geben diese nicht an Dritte weiter. Bitte beachten Sie ergänzend unsere Datenschutzerklärung.

Ihre Ansprechpartner im Bereich Immobilienwirtschaft

Wir beraten Sie gerne zu den Themen Aus- und Weiterbildung, Software-Lösungen und Literaturprodukte.

Ihre Account-Manager: Bettina Weidenbach, Robin Drews, Stefan Klimek (Vertriebsleiter), Rebekka Fergen, Stefan Münch, Achim Sontag und Stephan Kamp

immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

02641 9130 4441