News

Hier finden Sie aktuelle Marktinformationen, Rechtliches & Urteile sowie News von Sprengnetter Immobilienbewertung.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Unternehmensnews

Update der Marktdaten (April 2018)

Sprengnetter prüft permanent die in der Wertermittlungssoftware hinterlegten und im Marktdatenportal veröffentlichten Marktdaten. Zum 4. April 2018 haben wir diese Werte an die aktuellen Marktgeschehnisse angepasst.

Immobilienmakler & Sachverständige, Rechtliches & Urteile

Quo vadis Mietpreisbremse? Politisch gewollt – in Praxis und Rechtsprechung umstritten

Das LG Frankfurt (Az 2-11 S 183/17) hält die hessische Mietpreisbremsenverordnung für unwirksam. Hat aber wegen der grundsätzlichen Bedeutung der Sache die Revision zum Bundesgerichtshof zugelassen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Immobilienmakler & Sachverständige, Marktinformationen

Neue Sterbetafel 2014/2016 erschienen

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter an: Sie beträgt nach der auf die aktuellen Sterblichkeitsverhältnisse bezogenen Sterbetafel 2014/2016 für neugeborene Jungen 78 Jahre und 4 Monate, für neugeborene Mädchen 83 Jahre und 2 Monate.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Marktinformationen

Bundesbank: Wohnimmobilien in Großstädten 35 Prozent überbewertet

Laut Bundesbank betragen die Preisübertreibungen bei Wohnimmobilien in den Städten insgesamt im Jahr 2017 zwischen 15 und 30 Prozent. In Großstädten, in denen bereits zuvor beträchtliche Überbewertungen gemessen wurden, dürften die Preisabweichungen – laut Bundesbank – nochmals zugenommen haben und mittlerweile bei 35 Prozent liegen.

 

Immobilienmakler & Sachverständige, Zertifizierung, Rechtliches & Urteile

Gerichte können nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierte Sachverständige beauftragen

In einer aktuellen Entscheidung des Landgerichts Hechingen heißt es, dass eine Zertifizierung, erfolgt sie nach dem Standard DIN EN ISO/IEC 17024, ein der öffentlichen Bestellung vergleichbarer Sachkundenachweis darstellt und diesem gleichzusetzen ist (LG Hechingen, Beschluss vom 19.07.2017, Az. 1 OH 19/15).

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Unternehmensnews

Update der Marktdaten (Januar 2018)

Sprengnetter prüft permanent die in der Wertermittlungssoftware hinterlegten und im Marktdatenportal veröffentlichten Marktdaten. Zum 2. Januar 2018 haben wir diese Werte an die aktuellen Marktgeschehnisse angepasst.

Kreditwirtschaft, Unternehmensnews

Audit WPG zertifiziert SprengnetterONE nach IDW PS 880

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Audit WPG hat 2017 die Ausbaustufen Ten2Click und Ten2Click eXpert der Bewertungslösung SprengnetterONE nach dem IDW Prüfungsstandard 880 geprüft. Nach der wiederholten Zertifizierung von Ten2Click in den vergangenen Jahren, bescheinigt die Audit WPG der Sprengnetter GmbH nun, dass auch SprengnetterONE bei sachgemäßer Anwendung eine den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung entsprechende Rechnungslegung ermöglicht und den maßgeblichen Regularien entspricht.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Marktinformationen

Baupreisindex im November um 3,4 Prozent gestiegen

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes stieg der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland im November 2017 gegenüber November 2016 um 3,4%. Das ist der höchste Anstieg der Baupreise seit zehn Jahren (November 2007: +5,8%).

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Marktinformationen

Immobilienmarktbericht Deutschland 2017 – Investitionsbereitschaft in Immobilien ungebrochen

Die Preise für Wohnimmobilien sind weiter auf dem Vormarsch, denn die Nachfrage nach Immobilien auf dem Immobilienmarkt in Deutschland war auch in 2015 und 2016 ungebrochen. Das melden die amtlichen Gutachterausschüsse im bereits fünften Immobilienmarktbericht Deutschland.

Immobilienmakler & Sachverständige, Kreditwirtschaft, Marktinformationen

Basiszinssatz bleibt unverändert bei -0,88 %

Mit dem Beginn des 1. Januar 2018 beträgt der Basiszinssatz nach Angaben der Deutschen Bundesbank weiterhin -0,88 %. Damit bleibt der Basiszinssatz weiterhin auf seinem historischen Tiefstand.